BIBLIOBAGS® sind dort entstanden, wo sie am meisten gebraucht werden: auf einer Universitätsbibliothek.

Um nicht bei jedem Bibliotheksbesuch sämtliche Lernsachen wie zB Mitschriften, Laptop, Stifte, etc. balancieren zu müssen (und aus mangelndem akrobatischen Können) entstand die Idee, transparente Tragetaschen zu entwickeln. Damit konnten Studenten ihre Sachen einfacher tragen und gleichzeitig hatte die Universität die Möglichkeit bieten, zu sehen was die Studenten mit in den Lesesaal nehmen – die Geburtsstunde von BIBLIOBAGS®.

Seit dem Start im Juni 2012 an der Bibliothek der Technischen Universität Wien, sind BIBLIOBAGS® ein fester Bestandteil des Studentenalltags.

Innerhalb kurzer Zeit weiteten wir unser Konzept auf weitere Universitäten und Städte aus. Unser Produktportfolio erweitere sich und beinhaltet neben den transparenten Taschen auch Baumwolltaschen, Körbe und Sonderanfertigungen.

Wir haben in den vergangenen Jahren viel gelernt und werden das Feedback umsetzen. Gemeinsam mit den Universitäten feilen wir am Konzept, verbessern uns täglich und entwickeln neue Ansätze und Lösungen.

BIBLIOBAGS® – take it. use it. keep it.

9